Currently browsing

Page 2

Teilnahme unserer Schule am Holocaust-Gedenktag 2019

Das Wort „Holocaust“ beschreibt den Völkermord der Nazis an den europäischen Juden zur Zeit des zweiten Weltkrieges. Die Taten, vor allem aber auch die Opfer, dürfen niemals in Vergessenheit geraten. Daher vertraten am diesjährigen Gedenktag acht Schülerinnen der Klassen 10b und 10c unter der Leitung von Herrn Diekmann die Johannes-Kepler-Schule mit einem bewegendem Beitrag, in welchem die (Über-)Lebensgeschichten der gebürtigen Polen Eva Feldenkreiz und Józef Hen vorgestellt wurden.

Vorlesewettbewerb

Schulsiegerin des Vorlesewettbewerbs ermittelt Wie jedes Jahr nahmen die 6.-Klässler der JKS am Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels teil. Voller Elan lasen alle …

Nikolausaktion der Schülervertretung

Schon seit 08.10 Uhr wimmelt es in den Gängen der JKS. Bereits vor wenigen Wochen startete unsere SV ihre alljährliche “Nikolausaktion”. Schülerinnen …

Verlegung Stolpersteine

Heute, am 05.12.2018, ist es endlich so weit. Nach langer Planung, auch mit den Initiatoren der Initiative “Förderung der Erinnerungskultur – Viersen …

„Und sie dreht sich doch!“

AG KULTURelle Bildung an der JKS besucht die Theateraufführung „Play Galilei“ der Comedia Köln im Rahmen der Spielarten Viersen Am 07.November besuchte die …