Schule

Die Johannes-Kepler-Schule in Süchteln schaut mit diesem Jahr auf eine 75-jährige Tradition zurück, in der der Name der Schule auch immer Programm ist: Besonderer Stellenwert kommt den Naturwissenschaften zu. Viele Einwohner der Stadt Viersen und ihrer Nachbarorte fühlen sich mit dieser Schule verbunden, weil sie die Realschule noch aus der eigenen Schulzeit kennen. Sie erfreut sich in allen Bevölkerungsgruppen großer Beliebtheit.
Neben der Wissensvermittlung wird verstärkt Wert auf Erziehung, gute Zusammenarbeit mit den Eltern, den Grundschulen und weiterführenden Schulen, nicht zuletzt aber auch auf eine angenehme, freundliche Lernatmosphäre gelegt. Die enge Zusammenarbeit von Lehrern, Eltern und Schülern ermöglicht uns heute eine intensive Auseinandersetzung mit den vielschichtigen Problemen unserer Gesellschaft. Da ein großer Teil unserer Schüler und Schülerinnen nach der 10. Klasse eine Ausbildung beginnt, verfügen wir über ein funktionales Netzwerk mit Firmen und Betrieben in der

näheren und weiteren Umgebung von Süchteln.
Auf der Grundlage bewährter pädagogischer Konzepte finden neue methodische Ansätze Anwendung, um den Schülern echte Hilfen zu geben und Schlüsselqualifikationen zu vermitteln.
Außerdem bilden der Schullandheimaufenthalt in Hermeskeil, unser jährlich stattfindendes Winterfest, die Teilnahme am Irmgardismarkt und die Berufswahlvorbereitung Eckpunkte unseres Schullebens.
Durch ihre zentrale Lage am Süchtelner Busbahnhof ist die -vierzügige- Schule problemlos zu erreichen.

Die Johannes-Kepler-Schule ist eine vierzügige Realschule der Stadt Viersen. Sie wird zur Zeit von 285 Schülerinnen und 348 Schülern in den Jahrgangsstufen 5 – 10 besucht. Die Schülerinnen und Schüler kommen aus dem gesamten Stadtgebiet Viersen, aus Nettetal, Grefrath und Tönisvorst. Um diese 633 Schülerinnen und Schüler kümmern sich 42 Lehrerinnen und Lehrer.

 

müll- und rauchfreie Schule
Unsere Schule ist eine müllfreie und auch rauchfreie Schule. Der Zusammenarbeit von Schülern, Eltern und Lehrern in den verschiedenen Projektteams ist es zu verdanken, dass in unserer Schule eine äußerst angenehme Lernatmosphäre herrscht. So sind u.a. viele Räumlichkeiten in Kooperation mit der Stadt Viersen renoviert und den Schülerwünschen entsprechend gestaltet worden.