Englisch

Kurzinformationen zu den Lehrplänen

(Fachvorsitz Fr. Winzer)

Grundsätzliches
Im Vordergrund des Englischunterrichts steht die Vermittlung der Fremdsprache in Wort und Schrift mit dem Ziel, dem Schüler eine angemessene sprachliche Handlungsfähigkeit im Alltag zu ermöglichen. Folglich hat der sprachliche Unterricht vorrangig Situationen der Lebenswelt zum Gegenstand, ergänzt durch landeskundliche Gegebenheiten. In jüngster Zeit steht neben der Fachkompetenz auch die Vermittlung von Methoden- und Sozialkompetenzen im Vordergrund.
Die Komplexität des Englischunterrichts lässt sich mit den drei Säulen Wortschatz, Sprachstrukturen und Inhalte/Themen beschreiben, die von Klasse 5 bis Klasse 10 aufeinander aufbauen.

Entwicklung der Sprachkompetenzen von Jahrgangsstufe 5 bis Jahrgangsstufe 10:

  • vom Reproduktiven zum Produktiven
  • von geschlossenen Aufgaben zu offenen Aufgaben
  • vom Erlebnistext (Englischbuch) zum Sachtext (authentischer Text)
  • vom gelenkten zum eigenverantwortlichen Arbeiten
Jahrgangsstufe 5
Jahrgangsstufe 6
Jahrgangsstufe 7
Jahrgangsstufe 8
Jahrgangsstufe 9
Jahrgangsstufe 10